Thelogie

Dec
20

Religion ist eine Ressource für Gerechtigkeit

Für das Blog des Bayrischen Rundfunks Woran glauben? Götter, Quanten, Wirtschaftswachstum habe ich einen Text geschrieben. Im Unterschied zu Michael Schmidt-Salomon von der Giordano Bruno Stiftung vertrete darin ich die Meinung, dass Religion eine Sinn-Ressource ist, die einen Beitrag für mehr Gerechtigkeit auf dieser Welt leisten kann.

Da geht es lang zum ganzen Text. Dieses Projekt als solches ist sehr spannend, denn da soll aus verschiedenen Beiträgen rund ums Thema Glauben ein Film entstehen. Die Macher_innen freuen sich auf Input!

Foto: Flickr CC by-nc-sa Wolfgang Sterneck